Löschgruppe Hetzerath seit 1905
 
  Startseite
  News + Wichtiges
  Unser neues Gerätehaus
  Unser neues Fahrzeug
  Über uns
  Was, wenn es brennt?
  100 Jahre FFW Hetzerath
  => Gründung
  => 2. Weltkrieg
  => Nachkriegszeit
  => 60jähriges Jubiläum
  => Bau des Gerätehaus
  => Übernahme der ersten Jugendfeuerwehrleute
  => 1990-2000
  => ab 2000
  Mannschaft
  Vorgruppe & Jugendfeuerwehr
  Dienstpläne
  Unser Fahrzeug
  Interesse???
  Ehrungen
  Einsätze
  Veranstaltungen
  Veröffentlichungen
  So finden Sie uns!
  Bilder-Galerie
  100jähriges Jubiläum
  Presseberichte
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
Bau des Gerätehaus

Bau des Gerätehauses (1970 - 1980)

Im September 1971 weihte man schließlich das neue Gerätehaus eingeweiht. Noch am selben Tag übergab man der Feuerwehr ein neues Fahrzeug, um genauer zu sagen ein TSF.
Auch wurde kurz darauf Manfred Pauly zum Brandmeister ernannt, der sich auf die Jugendarbeit fokusierte. 1972 wurde die Hetzerather Feuerwehr dann Erkelenz angegliedert.
Die ist vor allem deswegen erwähnenswert, da man nun auch an größeren Übungen teilnehmen konnte.
1973 musste die Feuerwehr zu einem ihrer größeren Einsätze ausrücken, da ein großer Waldbrand bei der holländischen Grenze ausgebrochen war, dem mehrere hundert Hektar Wald zum Opfer fielen.
Auch der "Tag der offenen Tür" war von Erfolg gekrönt. Auch an diesem Tag konnte sich jeder davon überzeugen, wie modern die Hetzerather Feuerwehr doch ausgestattet war.

Neuigkeiten:  
  Neuigkeiten unter:
--> Einsätze bis 08.2017
--> News (Stand:22.08.2017)
--> Infoseite neues Fahrzeug
--> Infoseite neues Gerätehaus
 
Werbung  
  "  
Heute waren schon 23 Besucher (81 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=