Löschgruppe Hetzerath seit 1905
 
  Startseite
  News + Wichtiges
  Unser neues Gerätehaus
  Unser neues Fahrzeug
  Über uns
  Was, wenn es brennt?
  100 Jahre FFW Hetzerath
  => Gründung
  => 2. Weltkrieg
  => Nachkriegszeit
  => 60jähriges Jubiläum
  => Bau des Gerätehaus
  => Übernahme der ersten Jugendfeuerwehrleute
  => 1990-2000
  => ab 2000
  Mannschaft
  Vorgruppe & Jugendfeuerwehr
  Dienstpläne
  Unser Fahrzeug
  Interesse???
  Ehrungen
  Einsätze
  Veranstaltungen
  Veröffentlichungen
  So finden Sie uns!
  Bilder-Galerie
  100jähriges Jubiläum
  Presseberichte
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
Nachkriegszeit

Die Wehr nach dem 2. Weltkrieg

1957 wurde die Hetzerather Feuerwehr mit einer modernen Motorspritze vom Typ TS 8 ausgerüstet.
Bei der Bewährungsprobe bei einem Brand auf dem Gut Hohenbusch schloß man die Pumpe an die alten Schläche an.
Diese hielten dem Wasserdruck nicht stand und platzten.
Die Hetzerather Wehr hielt zusammen mit der Doverner Feuerwehr eine groß angelegte Übung zum Schutz des Marienhofes ab.
Ein Jahr später erhielt die Feuerwehr einen neuen Gerätewagen vom Typ TSA.
Da nun die Löschgeräte im Anhänger befestigt waren, konnte man nun schneller ausrücken.

Neuigkeiten:  
  Neuigkeiten unter:
--> Einsätze bis 08.2017
--> News (Stand:22.08.2017)
--> Infoseite neues Fahrzeug
--> Infoseite neues Gerätehaus
 
Werbung  
  "  
Heute waren schon 23 Besucher (52 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=