Löschgruppe Hetzerath seit 1905
 
  Startseite
  News + Wichtiges
  Unser neues Gerätehaus
  Unser neues Fahrzeug
  Über uns
  Was, wenn es brennt?
  100 Jahre FFW Hetzerath
  Mannschaft
  Vorgruppe & Jugendfeuerwehr
  Dienstpläne
  Unser Fahrzeug
  Interesse???
  Ehrungen
  Einsätze
  Veranstaltungen
  Veröffentlichungen
  So finden Sie uns!
  Bilder-Galerie
  100jähriges Jubiläum
  => Freitag - Masquerades
  => Samstag - Just is
  => Sonntag - Umzug
  Presseberichte
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
Sonntag - Umzug

Ehrungen und unser Umzug am Sonntag
den 19.6.2005

Der Sonntagmorgen begann bereits um 9.15 Uhr mit einem Dankgottesdienst und der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal. 

Unter Begleitung der Jugendbläser und der Schützenbruderschaft Hetzerath zog man dann ins Festzelt, wo ab 11.00 Uhr der eigentliche Festakt begann. Ein besonders großes Dankeschön ging an Heinz-Peter und Eva Schmalen für ihre hervorragende Arbeit an unserer Festschrift. Des Weiteren ging ein großes Lob an unseren Ehrenbrandmeister Manfred Pauly und an Theo Ahrweiler für die Planung und Umsetzung der Jubiläumsfeierlichkeiten. 

Aus unserer Vorgruppe konnten erfreulicherweise gleich drei Jugendliche in die Jugendfeuerwehr überstellt werden. Dafür wurden dann auch gleich drei Jugendfeuerwehrleute in die aktive Wehr übernommen. Darunter auch unsere erste und bisher einzige Feuerwehrfrau Kerstin Schmalen.
Da unser bisheriger stellvertretender Löschgruppenführer Peter Jansen jetzt Bürgermeister von Erkelenz ist und aus zeitlichen Gründen von diesem Posten zurückgetreten ist, wurde Thomas Ludwicki vom Stadtbrandinspektor Wolfgang Linkens zum stellvertretenden Löschgruppenführer ernannt.
Der anschließende Frühschoppen wurde von den Jugendbläsern aus Hetzerath musikalisch begleitet.
Um 15.00 Uhr folgte dann bei strahlendem Sonnenschein und 30 Grad der Festumzug mit großer Parade. Neben unserer aktiven Wehr nahm auch unsere Ehrenabteilung am Umzug teil, die dabei standesgemäß im Cabrio chauffiert wurde. Des Weiteren wurde der Zug noch durch zahlreiche befreundete Wehren unterstützt. Einen herzlichen Dank dafür.
Zum Abschluss unseres Jubiläums gab es noch eine Verlosung und einen gemütlichen Ausklang im Festzelt.
Wir danken allen die geholfen haben aus diesem Fest etwas ganz Besonderes zu machen.

Neuigkeiten:  
  Neuigkeiten unter:
--> Einsätze bis 09.2017
--> News (Stand:27.09.2017)
--> Infoseite neues Gerätehaus
(Stand 27.09.2017)
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Heute waren schon 12 Besucher (40 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=